zum content
Schriftgröße klein | mittel | groß
Link verschicken   Drucken
 

Gartenroute Mecklenburg-Vorpommern

Entdecken. Erleben. Genießen.
Willkommen in den Parks und Gärten Mecklenburg-Vorpommerns „Regionale Vielfalt erhalten, entwickeln und sinnlich erleben“ heißt die Devise für Mecklenburg-Vorpommerns Parks und Gärten. Die Gartenlandschaft liegt eingebettet in der landschaftlich reizvollen Endmoränenlandschaft und präsentiert dem Besucher vielfältige Gartenensembles von der Müritz bis zur Ostsee. Das Besondere dieser Gartenroute liegt im lustvollen Erlebnis der Gärten nach dem Motto „Garten mit allen Sinnen genießen“.

 


Die Gärten und Parks sind nicht nur herrlich anzuschauen, sie spiegeln auch auf eigene Art die Geschichte Mecklenburg-Vorpommerns wider. Oft gehören sie zum Ensemble historischer Gutshäuser oder Schlösser und sind einzigartige Kulturgüter. Die Gartenroute Mecklenburg Vorpommern präsentiert den Besuchern nicht nur die schönsten und kulturhistorisch bedeutendsten Anlagen des Landes, sondern setzt sich auch für deren Erhalt, die Weiterentwicklung und Belebung ein.

 

,


Der Nordosten Deutschlands ist stark ländlich geprägt. Zahlreiche Gärten stehen in der landwirtschaftlichen Tradition Mecklenburg-Vorpommerns oder sind als großzügige Schloss- und Gutsparks angelegt. Die sich entwickelnde Gartenroute wird rund 20 bekannte und unbekannte Schätze - in jedem Fall eine erstaunliche Vielfalt zeigen: vom Kräutergarten bis zum aufwendig wieder hergestellten Schlossgarten, von der Idylle des Rosengartens, zu üppigen Bauerngärten bis zu Landschaftsparks rund um die Güter Mecklenburgs.

 

Service:

  • Hier finden Sie unsere Fotogalerie