zum content
Schriftgröße klein | mittel | groß
Link verschicken   Drucken
 

Europäisches Gartennetz EGHN

Das Europäische Gartennetzwerk EGHN (European Garden Heritage Network) ist ein Zusammenschluss von derzeit mehr als 160 Gärten in 12 Ländern Europas. Ziel des wachsenden Netzwerkes ist der internationale Erfahrungsaustausch auf allen Ebenen sowie eine international ausgerichtete Präsentation der Parks und Gärten. Dieses erfolgt über einen thematischen Zugang wie z.B. für Gärten berühmter Persönlichkeiten, fruchtbare Gärten, historische oder zeitgenössische Gärten sowie über eine der aktuell 13 regionalen Gartenrouten. Es können sowohl Regionen mit ausgewählten Gärten als auch Einzelgärten dem Netzwerk beitreten. Zusätzlich ist das von der Stiftung Schloss Dyck, Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur organisierte Netzwerk Ausrichter der jährlichen Verleihung des Europäischen Gartenpreises.

 

 

In Nordrhein-Westfalen präsentiert das EGHN mit vier Gartenrouten die wichtigsten Gärten und Kulturlandschaften in den Regionen Rheinland, Münsterland, Ostwestfalen- Lippe und dem Ruhrgebiet. Ergänzend zur Informationsplattform www.eghn.eu bietet das EGHN mit dem Projekt „GartenKulturReisen zwischen Rhein und Weser“ eine Vielzahl von buchbaren gartentouristischen Angeboten.

 

 

European Garden Heritage Network

c/o Stiftung Schloss Dyck

Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur

41363 Jüchen

 

 

Tel: 02182-824 0

E-Mail:

www.eghn.eu

 

Service: