zum content
Schriftgröße klein | mittel | groß
Link verschicken   Drucken
 

Gartenkulturreisen zwischen Rhein und Weser

Über Jahrhunderte sind zwischen Rhein und Weser viele herrschaftliche Parks und im Zuge der (post)industriellen Entwicklung auch viele zeitgenössische Parks entstanden. In der Verbindung mit ausgewählten kulturellen und landschaftlichen Attraktionen sind sie ein Kernstück im touristischen Angebot von NRW. Mit seinem Gartenreiseangebot macht das Europäische Gartennetzwerk EGHN diese Verbindung von Gärten, Natur und Kultur erlebbar.

 

Mit Themen wie „Parks und Schlösser im Königreich Westfalen“ oder „Europäische Gartenkunst im Rheinland“ werden 16 Gartenreisen für Gruppen angeboten. Für Gartenliebhaber die gerne selber unterwegs sind, gibt es sechs Angebote zur Auswahl. So lassen sich bekannte Anlagen wie die Museum Insel Hombroich und Schloss Dyck im Rheinland ebenso kombinieren wie Schloss Nordkirchen und die Burg Hülshoff im Münsterland.

 

Information und Buchung:

art cities REISEN
Büro Konstanz
Rosgartenstraße 29
D-78462 Konstanz
Tel. +49 (0)7531/2844748
Fax +49 (0)7531/2846935

www.gartenkulturreisen.de

info@art-cities-reisen.de